Gefördert von:

Seminare

  • Aktuelle Seminare
  • Einsatz erneuerbarer Energien
  • Energiekonzepte
  • Finanzierung und Förderung
  • Gebäudeenergieeffizienz
  • Nachwachsende Rohstoffe
  • Projektmanagement
  • Rechtliche Grundlagen
Gebäude- und Anlagetechnik im Industriebestand

Termin: 16.11.2017 09:00 - 16.11.2017 15:00


Trinkwassererwärmung, Druckerhöhungsanlagen, Kältesysteme, Fernwärme

zum Seminar

Gebäude- und Anlagentechnik im Industriebestand

Termin: 23.11.2017 09:00 - 23.11.2017 15:00


Stromerzeuger (Gasturbine, BHKW) in Wärmesystemen, Dampf/ Kondensat

zum Seminar

Gebäude- und Anlagetechnik im Industriebestand

Termin: 16.11.2017 09:00 - 16.11.2017 15:00


Trinkwassererwärmung, Druckerhöhungsanlagen, Kältesysteme, Fernwärme

zum Seminar

Photovoltaik - ein Baustein für innovative Gebäudekonzepte

Termin: 26.10.2017 09:00 - 26.10.2017 16:30


Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die im Rahmen von Neubauvorhaben oder der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden an deren Planung, Erric . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung

Termin: 10.11.2017 09:00 - 10.11.2017 16:00


 - 10.11.2017 in Dresden -   In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für di . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung

Termin: 15.11.2017 09:00 - 15.11.2017 16:00


- 15.11.2017 in Bautzen - In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016

Termin: 17.11.2017 09:00 - 17.11.2017 16:00


- 17.11.2017 in Dresden -   Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen und Änderungen, die seit Januar 2016 zu bea . . .

zum Seminar

LED-Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (Berechnung nach EnEV / DIN V 18599)

Termin: 29.11.2017 09:00 - 29.11.2017 16:00


- 29.11.2017 in Bautzen -   Errichtung u. Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellen vor allem Planer u. Gebäudeeigentümer von Nichtwohngebäuden vor große Herausforderu . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der EnEV 2014

Termin: 06.12.2017 09:00 - 06.12.2017 16:00


- 06.12.2017 in Bautzen -   Mit der Energieeinsparverordnung 2014 sind wesentliche Erhöhungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung seit 2016 u. ab 2018 zu beacht . . .

zum Seminar

Bevor aus Sonne Strom wird ... Grundlagen der Photovoltaik praktisch erleben
Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmern Grundlagenwissen photovoltaischer Prozesse, wobei über die technische Führung durch die Produktionsanlagen der Deutschen Solar GmbH, Freiberg, au . . .

zum Seminar

Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5 kWel - Dezentrale Energieversorgungsanlagen mit Elektroenergiespeicher
Der fachliche Inhalt des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“ wird im Seminar bekannt gemacht und diskutiert sowie ein innovatives Brennstoffzellensystem den In­ . . .

zum Seminar

Dezentrale Anlagen zur Gewinnung und Speicherung von Elektroenergie aus erneuerbaren Energien
Im Rahmen des Projektes „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Einsatz Erneuerbarer Energien“werden Seminare organisiert, welche eine Weiterbildung wichtiger Akteure fü . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige Energieversorgung eines Dorfes - Neue preisgünstige Trocknungstechnologien für Biomasse
Im Seminar werden praktisch erprobte Lösungsansätze an Hand der Energieversorgung für die Gemeinde Radibor und die dabei erreichten Ergebnisse vorgestellt.Das Seminar erörtert auch . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung praxisnah und anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen zu vermitt . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung Das stra . . .

zum Seminar

Effektivitätserhöhung von Biogasanlagen/Innovative Verfahren der Biogastechnologie
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische und praxistaugliche Neuheiten auf dem Gebiet der  Erhöhung der Effektivität von Biogasanlagen anschaulich zu . . .

zum Seminar

Einsatz von Energiepflanzen (insbesondere Miscanthus) als effektiver Energieträger und Rohstoff
Die stoffliche und energetische Nutzung biogener Rohstoffe sichert eine verringerte Abhängigkeit von den Marktbedingungen des Weltmarktes für Rohstoffe und sichert neue, innovative Arbeitspl . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energieeffiziente Infrastruktur für Siedlungen mit PLUS-Energie-Gebäuden
Zur ganzheitlichen Planung und Ausführung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern werden im Seminar Gebäude- und Haustechnik-Konzepte innerhalb der Gesamtausführung diskutiert und di . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung.Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung aus sächsischen Firmen anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen vermittelt . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Für den 13.11.2013 wurde in Obergurig ein Weiterbildungsseminar durch das Kompetenzzentrum der SAENA GmbH zu o. g. Thema organisiert. Da die Resonanz der Teilnehmermeldun . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH hat im Zusammenwirken mit dem Verband Sächsischer Bildungsinstitute VSBI e. V. das Projekt „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Ei . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Energieeinsparverordnung 2014 tritt am 01. Mai 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu zu er . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im Jahr 2013 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Mit der Energieeinsparverord . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Im Jahr 2014 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016 / Fördermittel
Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen, die seit Januar 2016 zu beachten sind. Im Seminar werden diese Anforderungen sowie . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016 (Zusatztermin)
Im Zusammenhang mit der EnEV 2014 sind bedeutende Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung für neu zu errichtende Gebäude, geänderte Regelungen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014/2016 Fördermittel für Baufinanzierer / Immobilienwirte
Im Jahr 2014 wurden mit der Energie­einsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumen­tarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016/2017 werden als Basis zusammenfassend und mit Hinweisen zu Fördermitteln vorrangig für Nichtwohngebäude im Seminar vorgestellt. . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016 sowie der Stand der geplanten Änderungen werden im Seminar im Überblick und insbesondere das Berechnungsverfahren nach DIN V 18599 f . . .

zum Seminar

Ergebnisse, Erkenntnisse und Anregungen aus zielgerichteter Arbeit in den Kommunen zur Energieeffizienzverbesserung
Wesentlicher Inhalt des Seminares sind Ergebnisse, Erfahrungen und Anregungen aus der Arbeit kommunaler Arbeitsgruppen, welche sich um die konkrete Organisation der Energiewende und die Verbesserung d . . .

zum Seminar

Hocheffektive und ökologisch orientierte neue Biogasverfahren für dezentrale Anwendungen
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die ökologisch orientierte Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die E . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie
Wir informieren im neuen praxisnahen Seminar als Kompetenzzentrum der SAENA GmbH über kostensparende dezentrale Lösungen der Energiebereitstellung und Einsatzbeispiele sowohl in Kommunen, Be . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen zur Schaffung von Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum durch Ganzpflanzenverwertung
Energie- und Kosteneinsparungen mit möglichst geringem Investitionsaufwand sind für den Erhalt und die Entwicklung des wirtschaftlichen Niveaus unserer Region und für den Klimaschutz en . . .

zum Seminar

Intelligente Wärmenetze - kalt und kälter. Die decarbonisierte Stadt
Das Seminar stellt kostengünstige und alternative technische Lösungen für die Wärme- und Kälteerzeugung, für gebäudeübergreifende Energiekonzepte an Praxisbeisp . . .

zum Seminar

Kommunale Wärmeversorgung mit regional verfügbaren Brennstoffen
Die Energiekosten steigen und belasten die kommunalen Haushalte zunehmend. Es gibt Alternativen, um sich zukünftig von den ständig steigenden Erdgas- und Heizölpreisen unabhängiger . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Passivhaus-Bauweise mit natürlichen Baustoffen - energieeffiziente Infrastruktur für Passivhaus-Siedlungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung. Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltu . . .

zum Seminar

Photovoltaik - ein Baustein für innovative Gebäudekonzepte
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die im Rahmen von Neubauvorhaben oder der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden an deren Planung, Erric . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen bei der Realiserung lokaler Energieanlagen für den Eigenverbrauch an Elektroenergie und Wärmeenergie
Das strategische Konzept der Energiewende wird nur gelingen, wenn große Teile der Energieversorgung auf rationell betreibbare und kostensparende dezentrale Lösungen umgestellt werden. Zur R . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen beim Einsatz von innovativen Holzvergasungs-BHKW aus industrieller Produktion
Für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Regionen ist die dezentrale Bereitstellung von preisgünstiger Energie ein wichtiger positiver Einflussfaktor. Die technische Entwicklu . . .

zum Seminar

Seminarexkursion "Solares Heizen"
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisc . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Best Practice-Beispiele in Sachsen erleben – die Energiespargemeinde Zschadraß “
Mit der Veranstaltung soll den Teilnehmer aus den Losgebiet-Regionen ein umfassender Eindruck über die kontinuierlichen Bestrebungen der Gemeinde Zschadraß zur Erhöhung der Energieeffi . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Energiewende – Chancen und Herausforderungen für Verteilnetzbetreiber“
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisc . . .

zum Seminar

Sicherung der materiellen Versorgung für Projekte zur stofflichen und energetischen Verwertung biogener Rohstoffe
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die Erzeugung und Verwertung land . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein Bio-Passivhaus / Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Passivhaus-Siedlungen setzt einerseits anspruchsvolle Be . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Siedlungen setzt dabei den Anspruch und bedeutet Marktchancen . . .

zum Seminar

TELEAKADEMIE Zukunftstechnologien-Information u. Bildung zu innovativen Technologien regionaler Unternehmen
Mehrere themenbezogen ausgewählte Kooperationspartner haben eine Projektkonzeption erarbeitet und abgestimmt, welche im Jahre 2014 umgesetzt werden soll. Dabei ist ein Kooperationsnetzwerk &bdquo . . .

zum Seminar

Workshop Fördermöglichkeiten kommunaler Klimaschutz+Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich
Zur Umsetzung von Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz und zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich besteht auf unterschiedlichen Ebenen (Bund, Freistaat usw.) eine Vielzahl von . . .

zum Seminar

Workshop „Energieeffizienz und Klimaschutz im Vogtlandkreis – Arbeitsstand und geplante künftige Aktivitäten“
Mit der Veranstaltung soll für kommunale Entscheider im Vogtland und angrenzenden sächsischen Regionen ein umfassender Überblick über die aktuellen Aktivitäten im Bereich &bdq . . .

zum Seminar

„Anlagentechnik, Einsatz erneuerbarer Energien – Konzepte für Effizienzhäuser“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

„Anlagentechnik, Heizungs- und Warmwassersysteme – Konzepte für Effizienzhäuser“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

„Energetische Nutzung regional vorhandener Biomasse in Kommunen – Holzhackschnitzel“
Die Seminarexkursion wendet sich an kommunale Teilnehmer mit konkretem Interesse an dem Einsatz von Holzhackschnitzeln als Energieträgermedium. Die Konzeption der Veranstaltung resultierte aus ko . . .

zum Seminar

Betriebskosten senken - Energetische Optimierung von Produktionsanlagen und -prozessen
Insbesondere durch langfristig steigende Preise für die traditionellen Energieträger werden in vielen Unter-nehmen die Energiekosten zunehmend ein wesentlicher Posten für die Effektivit . . .

zum Seminar

Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5 kWel - Dezentrale Energieversorgungsanlagen mit Elektroenergiespeicher
Der fachliche Inhalt des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“ wird im Seminar bekannt gemacht und diskutiert sowie ein innovatives Brennstoffzellensystem den In­ . . .

zum Seminar

Dezentrale Anlagen zur Gewinnung und Speicherung von Elektroenergie aus erneuerbaren Energien
Im Rahmen des Projektes „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Einsatz Erneuerbarer Energien“werden Seminare organisiert, welche eine Weiterbildung wichtiger Akteure fü . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige Energieversorgung eines Dorfes - Neue preisgünstige Trocknungstechnologien für Biomasse
Im Seminar werden praktisch erprobte Lösungsansätze an Hand der Energieversorgung für die Gemeinde Radibor und die dabei erreichten Ergebnisse vorgestellt.Das Seminar erörtert auch . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung praxisnah und anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen zu vermitt . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung Das stra . . .

zum Seminar

Effektivitätserhöhung von Biogasanlagen/Innovative Verfahren der Biogastechnologie
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische und praxistaugliche Neuheiten auf dem Gebiet der  Erhöhung der Effektivität von Biogasanlagen anschaulich zu . . .

zum Seminar

Einsatz von Energiepflanzen (insbesondere Miscanthus) als effektiver Energieträger und Rohstoff
Die stoffliche und energetische Nutzung biogener Rohstoffe sichert eine verringerte Abhängigkeit von den Marktbedingungen des Weltmarktes für Rohstoffe und sichert neue, innovative Arbeitspl . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der EnEV 2014
- 06.12.2017 in Bautzen -   Mit der Energieeinsparverordnung 2014 sind wesentliche Erhöhungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung seit 2016 u. ab 2018 zu beacht . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung im Bestand

Regeltechnik mit Anforderungen an Hydraulik und Visualisierung

zum Seminar

Energieeffiziente Infrastruktur für Siedlungen mit PLUS-Energie-Gebäuden
Zur ganzheitlichen Planung und Ausführung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern werden im Seminar Gebäude- und Haustechnik-Konzepte innerhalb der Gesamtausführung diskutiert und di . . .

zum Seminar

Energieeffizienzsteigerung in Unternehmen der Kunststoffverarbeitung
Einladung zum 21. Seminar „Möglichkeiten der Energieeffizienzsteigerung in Unternehmen“ am Mittwoch, 21. Juni 2017, 10 – 14 Uhr Das 20. Seminar „Möglichkeiten der E . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung.Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung aus sächsischen Firmen anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen vermittelt . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Für den 13.11.2013 wurde in Obergurig ein Weiterbildungsseminar durch das Kompetenzzentrum der SAENA GmbH zu o. g. Thema organisiert. Da die Resonanz der Teilnehmermeldun . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH hat im Zusammenwirken mit dem Verband Sächsischer Bildungsinstitute VSBI e. V. das Projekt „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Ei . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Energieeinsparverordnung 2014 tritt am 01. Mai 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu zu er . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im Jahr 2013 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Mit der Energieeinsparverord . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Im Jahr 2014 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
- 17.11.2017 in Dresden -   Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen und Änderungen, die seit Januar 2016 zu bea . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind seit Januar 2016 zu beachten. Seit 26.09.2015 müssen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist ca. 2 Jahre in Kraft und seit Januar 2016 sind wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit den Auswirkungen auf die Gebäudeplanung zu beachten.  Seit 2 . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016 / Fördermittel
Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen, die seit Januar 2016 zu beachten sind. Im Seminar werden diese Anforderungen sowie . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016 (Zusatztermin)
Im Zusammenhang mit der EnEV 2014 sind bedeutende Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung für neu zu errichtende Gebäude, geänderte Regelungen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014/2016 Fördermittel für Baufinanzierer / Immobilienwirte
Im Jahr 2014 wurden mit der Energie­einsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumen­tarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016/2017 werden als Basis zusammenfassend und mit Hinweisen zu Fördermitteln vorrangig für Nichtwohngebäude im Seminar vorgestellt. . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016 sowie der Stand der geplanten Änderungen werden im Seminar im Überblick und insbesondere das Berechnungsverfahren nach DIN V 18599 f . . .

zum Seminar

Erfahrungsaustausch-Workshop – Wie wird die Energieeffizienzrichtlinie EU umgesetzt?
Mit der Veranstaltung wird thematisch an das Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“ angeknüpft, das bereits erfolgreich in der Region durchgeführt wurde. . . .

zum Seminar

Ergebnisse, Erkenntnisse und Anregungen aus zielgerichteter Arbeit in den Kommunen zur Energieeffizienzverbesserung
Wesentlicher Inhalt des Seminares sind Ergebnisse, Erfahrungen und Anregungen aus der Arbeit kommunaler Arbeitsgruppen, welche sich um die konkrete Organisation der Energiewende und die Verbesserung d . . .

zum Seminar

Fachforum "Energetische Stadt- und Quartiersanierung"
In einer Reihe von vogtländischen Städten wurden und werden gegenwärtig energetische Stadt- und Quartiersanierungskonzepte erarbeitet.  An der Schnittstelle zwischen planender Kom . . .

zum Seminar

Hocheffektive und ökologisch orientierte neue Biogasverfahren für dezentrale Anwendungen
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die ökologisch orientierte Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die E . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie
Wir informieren im neuen praxisnahen Seminar als Kompetenzzentrum der SAENA GmbH über kostensparende dezentrale Lösungen der Energiebereitstellung und Einsatzbeispiele sowohl in Kommunen, Be . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen zur Schaffung von Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum durch Ganzpflanzenverwertung
Energie- und Kosteneinsparungen mit möglichst geringem Investitionsaufwand sind für den Erhalt und die Entwicklung des wirtschaftlichen Niveaus unserer Region und für den Klimaschutz en . . .

zum Seminar

Intelligente Wärmenetze - kalt und kälter. Die decarbonisierte Stadt
Das Seminar stellt kostengünstige und alternative technische Lösungen für die Wärme- und Kälteerzeugung, für gebäudeübergreifende Energiekonzepte an Praxisbeisp . . .

zum Seminar

Kommunale Wärmeversorgung mit regional verfügbaren Brennstoffen
Die Energiekosten steigen und belasten die kommunalen Haushalte zunehmend. Es gibt Alternativen, um sich zukünftig von den ständig steigenden Erdgas- und Heizölpreisen unabhängiger . . .

zum Seminar

LED-Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (Berechnung nach EnEV / DIN V 18599)
- 29.11.2017 in Bautzen -   Errichtung u. Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellen vor allem Planer u. Gebäudeeigentümer von Nichtwohngebäuden vor große Herausforderu . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie, die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Passivhaus-Bauweise mit natürlichen Baustoffen - energieeffiziente Infrastruktur für Passivhaus-Siedlungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung. Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltu . . .

zum Seminar

Photovoltaik - ein Baustein für innovative Gebäudekonzepte
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die im Rahmen von Neubauvorhaben oder der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden an deren Planung, Erric . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen bei der Realiserung lokaler Energieanlagen für den Eigenverbrauch an Elektroenergie und Wärmeenergie
Das strategische Konzept der Energiewende wird nur gelingen, wenn große Teile der Energieversorgung auf rationell betreibbare und kostensparende dezentrale Lösungen umgestellt werden. Zur R . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen beim Einsatz von innovativen Holzvergasungs-BHKW aus industrieller Produktion
Für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Regionen ist die dezentrale Bereitstellung von preisgünstiger Energie ein wichtiger positiver Einflussfaktor. Die technische Entwicklu . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“
Mit der Energieeffizienzrichtlinie existiert in der europäischen Union ein Instrument zur Steigerung der Energieeffizienz, das auch national durch Akteure umgesetzt werden muss. Aus dieser Regelu . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Elektromobilität im kommunalen Einsatz“
Das Praxisseminar wendet sich an kommunale Teilnehmer mit konkretem Interesse an der Einführung von Elektromobilität in kommunalen Bereichen. Die Konzeption der Veranstaltung resultierte aus . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Energieeinsparverordnung EnEV 2014“ mit Fachexkursion
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisch . . .

zum Seminar

Seminar mit Workshop „Kommunalrichtlinie für Klimaschutzprojekte im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative“
Die Veranstaltung ist als kreisgrenzenüberschreitender Erfahrungsaustausch kommunaler Entscheider konzipiert. Bei der Konzeption wurde eng mit dem Energiebeauftragten des Vogtlandkreises und dem . . .

zum Seminar

Seminar „Erstellung von Lüftungskonzepten“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Best Practice-Beispiele in Sachsen erleben – die Energiespargemeinde Zschadraß “
Mit der Veranstaltung soll den Teilnehmer aus den Losgebiet-Regionen ein umfassender Eindruck über die kontinuierlichen Bestrebungen der Gemeinde Zschadraß zur Erhöhung der Energieeffi . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Energiewende – Chancen und Herausforderungen für Verteilnetzbetreiber“
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisc . . .

zum Seminar

Sicherheit und Energieeffizienz bei Transformatoren
Eindrucksvoll wird bechrieben, welche Folgen unzureichende Schutzmaßnahmen haben. Die Alterung von Transformatoren wird maßgeblich durch Prozesse in der Isolierung bestimmt. Können di . . .

zum Seminar

Sicherung der materiellen Versorgung für Projekte zur stofflichen und energetischen Verwertung biogener Rohstoffe
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die Erzeugung und Verwertung land . . .

zum Seminar

Straßenbeleuchtung - effizient und wirkungsvoll
Lichtanlagen in Kommunen sollten eine bedarfsgerechte Lichtanwendung absichern und sich zudem durchoptimierte Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Das Seminar behandelt praxisnah und mit Fallbeispielen unt . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein Bio-Passivhaus / Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Passivhaus-Siedlungen setzt einerseits anspruchsvolle Be . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Siedlungen setzt dabei den Anspruch und bedeutet Marktchancen . . .

zum Seminar

TELEAKADEMIE Zukunftstechnologien-Information u. Bildung zu innovativen Technologien regionaler Unternehmen
Mehrere themenbezogen ausgewählte Kooperationspartner haben eine Projektkonzeption erarbeitet und abgestimmt, welche im Jahre 2014 umgesetzt werden soll. Dabei ist ein Kooperationsnetzwerk &bdquo . . .

zum Seminar

Workshop Fördermöglichkeiten kommunaler Klimaschutz+Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich
Zur Umsetzung von Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz und zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich besteht auf unterschiedlichen Ebenen (Bund, Freistaat usw.) eine Vielzahl von . . .

zum Seminar

Workshop „Energieeffizienz und Klimaschutz im Vogtlandkreis – Arbeitsstand und geplante künftige Aktivitäten“
Mit der Veranstaltung soll für kommunale Entscheider im Vogtland und angrenzenden sächsischen Regionen ein umfassender Überblick über die aktuellen Aktivitäten im Bereich &bdq . . .

zum Seminar

Workshop „Energieeffizienzerhöhung in Kommunen – Kommunale Energiekonzepte und energieeffiziente Straßenbeleuchtung“
Mit diesem Workshop werden 2 für kommunale Entscheider hochrelevante Themen behandelt und verknüpft, wobei der Schwerpunkt der Veranstaltung auf eine enge Einbeziehung der Teilnehmer und die . . .

zum Seminar

Workshop „Umsetzung Energiekonzept Vogtlandkreis mit Bürgerbeteiligungen“
Mit der Veranstaltung soll für kommunale Entscheider im Vogtland ein Überblick über den Konzept- und Planungsstand „Energiekonzept Vogtland“ gegeben werden, wobei auch ein H . . .

zum Seminar

„Energetische Nutzung regional vorhandener Biomasse in Kommunen – Holzhackschnitzel“
Die Seminarexkursion wendet sich an kommunale Teilnehmer mit konkretem Interesse an dem Einsatz von Holzhackschnitzeln als Energieträgermedium. Die Konzeption der Veranstaltung resultierte aus ko . . .

zum Seminar

Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5 kWel - Dezentrale Energieversorgungsanlagen mit Elektroenergiespeicher
Der fachliche Inhalt des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“ wird im Seminar bekannt gemacht und diskutiert sowie ein innovatives Brennstoffzellensystem den In­ . . .

zum Seminar

Dezentrale Anlagen zur Gewinnung und Speicherung von Elektroenergie aus erneuerbaren Energien
Im Rahmen des Projektes „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Einsatz Erneuerbarer Energien“werden Seminare organisiert, welche eine Weiterbildung wichtiger Akteure fü . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung Das stra . . .

zum Seminar

Effektivitätserhöhung von Biogasanlagen/Innovative Verfahren der Biogastechnologie
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische und praxistaugliche Neuheiten auf dem Gebiet der  Erhöhung der Effektivität von Biogasanlagen anschaulich zu . . .

zum Seminar

Einsatz von Energiepflanzen (insbesondere Miscanthus) als effektiver Energieträger und Rohstoff
Die stoffliche und energetische Nutzung biogener Rohstoffe sichert eine verringerte Abhängigkeit von den Marktbedingungen des Weltmarktes für Rohstoffe und sichert neue, innovative Arbeitspl . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der EnEV 2014
- 06.12.2017 in Bautzen -   Mit der Energieeinsparverordnung 2014 sind wesentliche Erhöhungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung seit 2016 u. ab 2018 zu beacht . . .

zum Seminar

Energieeffiziente Infrastruktur für Siedlungen mit PLUS-Energie-Gebäuden
Zur ganzheitlichen Planung und Ausführung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern werden im Seminar Gebäude- und Haustechnik-Konzepte innerhalb der Gesamtausführung diskutiert und di . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung.Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung aus sächsischen Firmen anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen vermittelt . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Für den 13.11.2013 wurde in Obergurig ein Weiterbildungsseminar durch das Kompetenzzentrum der SAENA GmbH zu o. g. Thema organisiert. Da die Resonanz der Teilnehmermeldun . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH hat im Zusammenwirken mit dem Verband Sächsischer Bildungsinstitute VSBI e. V. das Projekt „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Ei . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Energieeinsparverordnung 2014 tritt am 01. Mai 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu zu er . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im Jahr 2013 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Im Jahr 2014 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
- 17.11.2017 in Dresden -   Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen und Änderungen, die seit Januar 2016 zu bea . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 für Baufinanzierer / Immobilienhändler
Im letzten Jahr wurden auf diesem Gebiet mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumentarien für die Umsetzung e . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind seit Januar 2016 zu beachten. Seit 26.09.2015 müssen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist ca. 2 Jahre in Kraft und seit Januar 2016 sind wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit den Auswirkungen auf die Gebäudeplanung zu beachten.  Seit 2 . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016 / Fördermittel
Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen, die seit Januar 2016 zu beachten sind. Im Seminar werden diese Anforderungen sowie . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016 (Zusatztermin)
Im Zusammenhang mit der EnEV 2014 sind bedeutende Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung für neu zu errichtende Gebäude, geänderte Regelungen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014/2016 Fördermittel für Baufinanzierer / Immobilienwirte
Im Jahr 2014 wurden mit der Energie­einsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumen­tarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016/2017 werden als Basis zusammenfassend und mit Hinweisen zu Fördermitteln vorrangig für Nichtwohngebäude im Seminar vorgestellt. . . .

zum Seminar

Ergebnisse, Erkenntnisse und Anregungen aus zielgerichteter Arbeit in den Kommunen zur Energieeffizienzverbesserung
Wesentlicher Inhalt des Seminares sind Ergebnisse, Erfahrungen und Anregungen aus der Arbeit kommunaler Arbeitsgruppen, welche sich um die konkrete Organisation der Energiewende und die Verbesserung d . . .

zum Seminar

Hocheffektive und ökologisch orientierte neue Biogasverfahren für dezentrale Anwendungen
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die ökologisch orientierte Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die E . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie
Wir informieren im neuen praxisnahen Seminar als Kompetenzzentrum der SAENA GmbH über kostensparende dezentrale Lösungen der Energiebereitstellung und Einsatzbeispiele sowohl in Kommunen, Be . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen zur Schaffung von Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum durch Ganzpflanzenverwertung
Energie- und Kosteneinsparungen mit möglichst geringem Investitionsaufwand sind für den Erhalt und die Entwicklung des wirtschaftlichen Niveaus unserer Region und für den Klimaschutz en . . .

zum Seminar

Intelligente Wärmenetze - kalt und kälter. Die decarbonisierte Stadt
Das Seminar stellt kostengünstige und alternative technische Lösungen für die Wärme- und Kälteerzeugung, für gebäudeübergreifende Energiekonzepte an Praxisbeisp . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung
 - 10.11.2017 in Dresden -   In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für di . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung
- 15.11.2017 in Bautzen - In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

LED-Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (Berechnung nach EnEV / DIN V 18599)
- 29.11.2017 in Bautzen -   Errichtung u. Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellen vor allem Planer u. Gebäudeeigentümer von Nichtwohngebäuden vor große Herausforderu . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Photovoltaik - ein Baustein für innovative Gebäudekonzepte
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die im Rahmen von Neubauvorhaben oder der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden an deren Planung, Erric . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen bei der Realiserung lokaler Energieanlagen für den Eigenverbrauch an Elektroenergie und Wärmeenergie
Das strategische Konzept der Energiewende wird nur gelingen, wenn große Teile der Energieversorgung auf rationell betreibbare und kostensparende dezentrale Lösungen umgestellt werden. Zur R . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen beim Einsatz von innovativen Holzvergasungs-BHKW aus industrieller Produktion
Für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Regionen ist die dezentrale Bereitstellung von preisgünstiger Energie ein wichtiger positiver Einflussfaktor. Die technische Entwicklu . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Elektromobilität im kommunalen Einsatz“
Das Praxisseminar wendet sich an kommunale Teilnehmer mit konkretem Interesse an der Einführung von Elektromobilität in kommunalen Bereichen. Die Konzeption der Veranstaltung resultierte aus . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Energieeinsparverordnung EnEV 2014“ mit Fachexkursion
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisch . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Best Practice-Beispiele in Sachsen erleben – die Energiespargemeinde Zschadraß “
Mit der Veranstaltung soll den Teilnehmer aus den Losgebiet-Regionen ein umfassender Eindruck über die kontinuierlichen Bestrebungen der Gemeinde Zschadraß zur Erhöhung der Energieeffi . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein Bio-Passivhaus / Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Passivhaus-Siedlungen setzt einerseits anspruchsvolle Be . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Siedlungen setzt dabei den Anspruch und bedeutet Marktchancen . . .

zum Seminar

TELEAKADEMIE Zukunftstechnologien-Information u. Bildung zu innovativen Technologien regionaler Unternehmen
Mehrere themenbezogen ausgewählte Kooperationspartner haben eine Projektkonzeption erarbeitet und abgestimmt, welche im Jahre 2014 umgesetzt werden soll. Dabei ist ein Kooperationsnetzwerk &bdquo . . .

zum Seminar

Workshop Fördermöglichkeiten kommunaler Klimaschutz+Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich
Zur Umsetzung von Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz und zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich besteht auf unterschiedlichen Ebenen (Bund, Freistaat usw.) eine Vielzahl von . . .

zum Seminar

Workshop „Energieeffizienz und Klimaschutz im Vogtlandkreis – Arbeitsstand und geplante künftige Aktivitäten“
Mit der Veranstaltung soll für kommunale Entscheider im Vogtland und angrenzenden sächsischen Regionen ein umfassender Überblick über die aktuellen Aktivitäten im Bereich &bdq . . .

zum Seminar

Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5 kWel - Dezentrale Energieversorgungsanlagen mit Elektroenergiespeicher
Der fachliche Inhalt des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“ wird im Seminar bekannt gemacht und diskutiert sowie ein innovatives Brennstoffzellensystem den In­ . . .

zum Seminar

Dezentrale Anlagen zur Gewinnung und Speicherung von Elektroenergie aus erneuerbaren Energien
Im Rahmen des Projektes „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Einsatz Erneuerbarer Energien“werden Seminare organisiert, welche eine Weiterbildung wichtiger Akteure fü . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung Das stra . . .

zum Seminar

Effizienter Heizen und Stromkosten sparen - Hausmeister als Energiemanager
Hausmeister sind im kommunalen Energiemanagement in einer Schlüsselposition tätig. Sie zeichnen sich durch hohe Gebäudekenntnisse aus und können aus ihren Erfahrungen schöpfen . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der EnEV 2014
- 06.12.2017 in Bautzen -   Mit der Energieeinsparverordnung 2014 sind wesentliche Erhöhungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung seit 2016 u. ab 2018 zu beacht . . .

zum Seminar

Energieeffiziente Infrastruktur für Siedlungen mit PLUS-Energie-Gebäuden
Zur ganzheitlichen Planung und Ausführung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern werden im Seminar Gebäude- und Haustechnik-Konzepte innerhalb der Gesamtausführung diskutiert und di . . .

zum Seminar

Energieeffizientes Bauen und Sanieren mit Zukunft
Die Seminare zum energieeffizienten Bauen und Sanieren begleiten schrittweise den Erfahrungsaustausch und Umsetzungsprozess energieeffizienter Maßnahmen von Handwerksbetrieben, speziell im Maler . . .

zum Seminar

Energieeffizienz durch optimale Hausanschlusssysteme

Anlagetechnik mit Anforderungen an die Regeltechnik

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung.Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH hat im Zusammenwirken mit dem Verband Sächsischer Bildungsinstitute VSBI e. V. das Projekt „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Ei . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Energieeinsparverordnung 2014 tritt am 01. Mai 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu zu er . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im Jahr 2013 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Mit der Energieeinsparverord . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Im Jahr 2014 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
- 17.11.2017 in Dresden -   Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen und Änderungen, die seit Januar 2016 zu bea . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind seit Januar 2016 zu beachten. Seit 26.09.2015 müssen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist ca. 2 Jahre in Kraft und seit Januar 2016 sind wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit den Auswirkungen auf die Gebäudeplanung zu beachten.  Seit 2 . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016 / Fördermittel
Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen, die seit Januar 2016 zu beachten sind. Im Seminar werden diese Anforderungen sowie . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016 (Zusatztermin)
Im Zusammenhang mit der EnEV 2014 sind bedeutende Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung für neu zu errichtende Gebäude, geänderte Regelungen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014/2016 Fördermittel für Baufinanzierer / Immobilienwirte
Im Jahr 2014 wurden mit der Energie­einsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumen­tarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016/2017 werden als Basis zusammenfassend und mit Hinweisen zu Fördermitteln vorrangig für Nichtwohngebäude im Seminar vorgestellt. . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016 sowie der Stand der geplanten Änderungen werden im Seminar im Überblick und insbesondere das Berechnungsverfahren nach DIN V 18599 f . . .

zum Seminar

Erfahrungsaustausch-Workshop – Wie wird die Energieeffizienzrichtlinie EU umgesetzt?
Mit der Veranstaltung wird thematisch an das Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“ angeknüpft, das bereits erfolgreich in der Region durchgeführt wurde. . . .

zum Seminar

Fachforum "Energetische Stadt- und Quartiersanierung"
In einer Reihe von vogtländischen Städten wurden und werden gegenwärtig energetische Stadt- und Quartiersanierungskonzepte erarbeitet.  An der Schnittstelle zwischen planender Kom . . .

zum Seminar

Gebäude- und Anlagentechnik im Industriebestand

Stromerzeuger (Gasturbine, BHKW) in Wärmesystemen, Dampf/ Kondensat

zum Seminar

Gebäude- und Anlagetechnik im Industriebestand

Trinkwassererwärmung, Druckerhöhungsanlagen, Kältesysteme, Fernwärme

zum Seminar

Hausmeister als Energiemanager
Der Hausmeister gilt im kommunalen Energiemanagement als Schlüsselfigur. In kleinen Kommunen kann davon ausgegangen werden, dass zwischen 1 und 3 Hausmeister beschäftigt sind, in mittleren K . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie
Wir informieren im neuen praxisnahen Seminar als Kompetenzzentrum der SAENA GmbH über kostensparende dezentrale Lösungen der Energiebereitstellung und Einsatzbeispiele sowohl in Kommunen, Be . . .

zum Seminar

Intelligente Wärmenetze - kalt und kälter. Die decarbonisierte Stadt
Das Seminar stellt kostengünstige und alternative technische Lösungen für die Wärme- und Kälteerzeugung, für gebäudeübergreifende Energiekonzepte an Praxisbeisp . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung
 - 10.11.2017 in Dresden -   In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für di . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung
- 15.11.2017 in Bautzen - In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

LED-Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (Berechnung nach EnEV / DIN V 18599)
- 29.11.2017 in Bautzen -   Errichtung u. Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellen vor allem Planer u. Gebäudeeigentümer von Nichtwohngebäuden vor große Herausforderu . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie, die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Passivhaus-Bauweise mit natürlichen Baustoffen - energieeffiziente Infrastruktur für Passivhaus-Siedlungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung. Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltu . . .

zum Seminar

Photovoltaik - ein Baustein für innovative Gebäudekonzepte
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die im Rahmen von Neubauvorhaben oder der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden an deren Planung, Erric . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen bei der Realiserung lokaler Energieanlagen für den Eigenverbrauch an Elektroenergie und Wärmeenergie
Das strategische Konzept der Energiewende wird nur gelingen, wenn große Teile der Energieversorgung auf rationell betreibbare und kostensparende dezentrale Lösungen umgestellt werden. Zur R . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“
Mit der Energieeffizienzrichtlinie existiert in der europäischen Union ein Instrument zur Steigerung der Energieeffizienz, das auch national durch Akteure umgesetzt werden muss. Aus dieser Regelu . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Energieeinsparverordnung EnEV 2014“ mit Fachexkursion
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisch . . .

zum Seminar

Seminar „Baubegleitung von Effizienzhäusern – Qualitätssicherung bei Neubau und Sanierung“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

Seminar „Erstellung von Lüftungskonzepten“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

Seminar „Lüftungskonzepte für Effizienzhäuser und deren Umsetzung in der Praxis“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

Seminar „Wärmebrückenberechnung“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein Bio-Passivhaus / Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Passivhaus-Siedlungen setzt einerseits anspruchsvolle Be . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Siedlungen setzt dabei den Anspruch und bedeutet Marktchancen . . .

zum Seminar

Workshop Fördermöglichkeiten kommunaler Klimaschutz+Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich
Zur Umsetzung von Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz und zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich besteht auf unterschiedlichen Ebenen (Bund, Freistaat usw.) eine Vielzahl von . . .

zum Seminar

Workshop „Energieeffizienz und Klimaschutz im Vogtlandkreis – Arbeitsstand und geplante künftige Aktivitäten“
Mit der Veranstaltung soll für kommunale Entscheider im Vogtland und angrenzenden sächsischen Regionen ein umfassender Überblick über die aktuellen Aktivitäten im Bereich &bdq . . .

zum Seminar

„Anlagentechnik, Einsatz erneuerbarer Energien – Konzepte für Effizienzhäuser“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

„Anlagentechnik, Heizungs- und Warmwassersysteme – Konzepte für Effizienzhäuser“
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Die Zielgruppe beschäfti . . .

zum Seminar

„Energetische Nutzung regional vorhandener Biomasse in Kommunen – Holzhackschnitzel“
Die Seminarexkursion wendet sich an kommunale Teilnehmer mit konkretem Interesse an dem Einsatz von Holzhackschnitzeln als Energieträgermedium. Die Konzeption der Veranstaltung resultierte aus ko . . .

zum Seminar

„Rucksacklösungen“ zur Optimierung bestehender Heiz- und Verbrennungsanlagen
Dezentrale Anlagen zur Gewinnung und Speicherung von Elektroenergie aus erneuerbaren Energien
Im Rahmen des Projektes „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Einsatz Erneuerbarer Energien“werden Seminare organisiert, welche eine Weiterbildung wichtiger Akteure fü . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige Energieversorgung eines Dorfes - Neue preisgünstige Trocknungstechnologien für Biomasse
Im Seminar werden praktisch erprobte Lösungsansätze an Hand der Energieversorgung für die Gemeinde Radibor und die dabei erreichten Ergebnisse vorgestellt.Das Seminar erörtert auch . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung praxisnah und anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen zu vermitt . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung Das stra . . .

zum Seminar

Effektivitätserhöhung von Biogasanlagen/Innovative Verfahren der Biogastechnologie
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische und praxistaugliche Neuheiten auf dem Gebiet der  Erhöhung der Effektivität von Biogasanlagen anschaulich zu . . .

zum Seminar

Einsatz von Energiepflanzen (insbesondere Miscanthus) als effektiver Energieträger und Rohstoff
Die stoffliche und energetische Nutzung biogener Rohstoffe sichert eine verringerte Abhängigkeit von den Marktbedingungen des Weltmarktes für Rohstoffe und sichert neue, innovative Arbeitspl . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der EnEV 2014
- 06.12.2017 in Bautzen -   Mit der Energieeinsparverordnung 2014 sind wesentliche Erhöhungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung seit 2016 u. ab 2018 zu beacht . . .

zum Seminar

Energieeffiziente Infrastruktur für Siedlungen mit PLUS-Energie-Gebäuden
Zur ganzheitlichen Planung und Ausführung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern werden im Seminar Gebäude- und Haustechnik-Konzepte innerhalb der Gesamtausführung diskutiert und di . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung.Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Für den 13.11.2013 wurde in Obergurig ein Weiterbildungsseminar durch das Kompetenzzentrum der SAENA GmbH zu o. g. Thema organisiert. Da die Resonanz der Teilnehmermeldun . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im Jahr 2013 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Ergebnisse, Erkenntnisse und Anregungen aus zielgerichteter Arbeit in den Kommunen zur Energieeffizienzverbesserung
Wesentlicher Inhalt des Seminares sind Ergebnisse, Erfahrungen und Anregungen aus der Arbeit kommunaler Arbeitsgruppen, welche sich um die konkrete Organisation der Energiewende und die Verbesserung d . . .

zum Seminar

Hocheffektive und ökologisch orientierte neue Biogasverfahren für dezentrale Anwendungen
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die ökologisch orientierte Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die E . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie
Wir informieren im neuen praxisnahen Seminar als Kompetenzzentrum der SAENA GmbH über kostensparende dezentrale Lösungen der Energiebereitstellung und Einsatzbeispiele sowohl in Kommunen, Be . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen zur Schaffung von Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum durch Ganzpflanzenverwertung
Energie- und Kosteneinsparungen mit möglichst geringem Investitionsaufwand sind für den Erhalt und die Entwicklung des wirtschaftlichen Niveaus unserer Region und für den Klimaschutz en . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Passivhaus-Bauweise mit natürlichen Baustoffen - energieeffiziente Infrastruktur für Passivhaus-Siedlungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung. Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltu . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen bei der Realiserung lokaler Energieanlagen für den Eigenverbrauch an Elektroenergie und Wärmeenergie
Das strategische Konzept der Energiewende wird nur gelingen, wenn große Teile der Energieversorgung auf rationell betreibbare und kostensparende dezentrale Lösungen umgestellt werden. Zur R . . .

zum Seminar

Praxiserfahrungen beim Einsatz von innovativen Holzvergasungs-BHKW aus industrieller Produktion
Für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Regionen ist die dezentrale Bereitstellung von preisgünstiger Energie ein wichtiger positiver Einflussfaktor. Die technische Entwicklu . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Best Practice-Beispiele in Sachsen erleben – die Energiespargemeinde Zschadraß “
Mit der Veranstaltung soll den Teilnehmer aus den Losgebiet-Regionen ein umfassender Eindruck über die kontinuierlichen Bestrebungen der Gemeinde Zschadraß zur Erhöhung der Energieeffi . . .

zum Seminar

Sicherung der materiellen Versorgung für Projekte zur stofflichen und energetischen Verwertung biogener Rohstoffe
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die Erzeugung und Verwertung land . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein Bio-Passivhaus / Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Passivhaus-Siedlungen setzt einerseits anspruchsvolle Be . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Siedlungen setzt dabei den Anspruch und bedeutet Marktchancen . . .

zum Seminar

TELEAKADEMIE Zukunftstechnologien-Information u. Bildung zu innovativen Technologien regionaler Unternehmen
Mehrere themenbezogen ausgewählte Kooperationspartner haben eine Projektkonzeption erarbeitet und abgestimmt, welche im Jahre 2014 umgesetzt werden soll. Dabei ist ein Kooperationsnetzwerk &bdquo . . .

zum Seminar

Workshop „Energieeffizienz und Klimaschutz im Vogtlandkreis – Arbeitsstand und geplante künftige Aktivitäten“
Mit der Veranstaltung soll für kommunale Entscheider im Vogtland und angrenzenden sächsischen Regionen ein umfassender Überblick über die aktuellen Aktivitäten im Bereich &bdq . . .

zum Seminar

Workshop „Nutzung von Naturfasern unter Aspekten der Energieeinsparung und Energieeffizienz“
In Workshopcharakter wird gemeinsam mit den Teilnehmern ein intensiver Erfahrungsaustausch initiiert, dazu werden Impulsreferate gehalten, Produktmuster vorgestellt und wenn möglich auch Besichti . . .

zum Seminar

„Energetische Nutzung regional vorhandener Biomasse in Kommunen – Holzhackschnitzel“
Die Seminarexkursion wendet sich an kommunale Teilnehmer mit konkretem Interesse an dem Einsatz von Holzhackschnitzeln als Energieträgermedium. Die Konzeption der Veranstaltung resultierte aus ko . . .

zum Seminar

Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5 kWel - Dezentrale Energieversorgungsanlagen mit Elektroenergiespeicher
Der fachliche Inhalt des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“ wird im Seminar bekannt gemacht und diskutiert sowie ein innovatives Brennstoffzellensystem den In­ . . .

zum Seminar

Dezentrale Anlagen zur Gewinnung und Speicherung von Elektroenergie aus erneuerbaren Energien
Im Rahmen des Projektes „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Einsatz Erneuerbarer Energien“werden Seminare organisiert, welche eine Weiterbildung wichtiger Akteure fü . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige Energieversorgung eines Dorfes - Neue preisgünstige Trocknungstechnologien für Biomasse
Im Seminar werden praktisch erprobte Lösungsansätze an Hand der Energieversorgung für die Gemeinde Radibor und die dabei erreichten Ergebnisse vorgestellt.Das Seminar erörtert auch . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung praxisnah und anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen zu vermitt . . .

zum Seminar

Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung)
Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung Das stra . . .

zum Seminar

Effektivitätserhöhung von Biogasanlagen/Innovative Verfahren der Biogastechnologie
Ausgangspunkt für dieses Seminar ist das Anliegen, aktuelle technische und praxistaugliche Neuheiten auf dem Gebiet der  Erhöhung der Effektivität von Biogasanlagen anschaulich zu . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energieeffiziente Infrastruktur für Siedlungen mit PLUS-Energie-Gebäuden
Zur ganzheitlichen Planung und Ausführung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern werden im Seminar Gebäude- und Haustechnik-Konzepte innerhalb der Gesamtausführung diskutiert und di . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung.Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung . . .

zum Seminar

Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen
Im Seminar werden aktuelle und praktisch erprobte technische Neuheiten auf dem Gebiet der Energiekosteneinsparung aus sächsischen Firmen anschaulich mit den entsprechenden Erfahrungen vermittelt . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im Jahr 2013 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Im Jahr 2014 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014/2016 Fördermittel für Baufinanzierer / Immobilienwirte
Im Jahr 2014 wurden mit der Energie­einsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumen­tarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

Energiemanagement- Grundlagen und Methoden

Energiemanagement und Visualisierung mit Anforderungen an die Regeltechnik

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016/2017 werden als Basis zusammenfassend und mit Hinweisen zu Fördermitteln vorrangig für Nichtwohngebäude im Seminar vorgestellt. . . .

zum Seminar

Ergebnisse, Erkenntnisse und Anregungen aus zielgerichteter Arbeit in den Kommunen zur Energieeffizienzverbesserung
Wesentlicher Inhalt des Seminares sind Ergebnisse, Erfahrungen und Anregungen aus der Arbeit kommunaler Arbeitsgruppen, welche sich um die konkrete Organisation der Energiewende und die Verbesserung d . . .

zum Seminar

Fachforum "Energetische Stadt- und Quartiersanierung"
In einer Reihe von vogtländischen Städten wurden und werden gegenwärtig energetische Stadt- und Quartiersanierungskonzepte erarbeitet.  An der Schnittstelle zwischen planender Kom . . .

zum Seminar

Hocheffektive und ökologisch orientierte neue Biogasverfahren für dezentrale Anwendungen
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die ökologisch orientierte Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die E . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie
Wir informieren im neuen praxisnahen Seminar als Kompetenzzentrum der SAENA GmbH über kostensparende dezentrale Lösungen der Energiebereitstellung und Einsatzbeispiele sowohl in Kommunen, Be . . .

zum Seminar

Innovative Lösungen zur Schaffung von Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum durch Ganzpflanzenverwertung
Energie- und Kosteneinsparungen mit möglichst geringem Investitionsaufwand sind für den Erhalt und die Entwicklung des wirtschaftlichen Niveaus unserer Region und für den Klimaschutz en . . .

zum Seminar

Intelligente Wärmenetze - kalt und kälter. Die decarbonisierte Stadt
Das Seminar stellt kostengünstige und alternative technische Lösungen für die Wärme- und Kälteerzeugung, für gebäudeübergreifende Energiekonzepte an Praxisbeisp . . .

zum Seminar

LED-Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (Berechnung nach EnEV / DIN V 18599)
- 29.11.2017 in Bautzen -   Errichtung u. Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellen vor allem Planer u. Gebäudeeigentümer von Nichtwohngebäuden vor große Herausforderu . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie, die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Passivhaus-Bauweise mit natürlichen Baustoffen - energieeffiziente Infrastruktur für Passivhaus-Siedlungen
Das Seminar ist ausgebucht. Ein Seminar mit ähnlichem Inhalt ist in Vorbereitung. Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltu . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“
Mit der Energieeffizienzrichtlinie existiert in der europäischen Union ein Instrument zur Steigerung der Energieeffizienz, das auch national durch Akteure umgesetzt werden muss. Aus dieser Regelu . . .

zum Seminar

Sicherung der materiellen Versorgung für Projekte zur stofflichen und energetischen Verwertung biogener Rohstoffe
Eine wichtige Grundlage für Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung ist die Verwertung von regional erzeugten Energieträgern und Rohstoffen, insbesondere die Erzeugung und Verwertung land . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein Bio-Passivhaus / Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Passivhaus-Siedlungen setzt einerseits anspruchsvolle Be . . .

zum Seminar

Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus
Die Schaffung von energiesparenden, baubiologisch optimalen und kostengünstigen Systemlösungen z. B. für die Gestaltung von Siedlungen setzt dabei den Anspruch und bedeutet Marktchancen . . .

zum Seminar

TELEAKADEMIE Zukunftstechnologien-Information u. Bildung zu innovativen Technologien regionaler Unternehmen
Mehrere themenbezogen ausgewählte Kooperationspartner haben eine Projektkonzeption erarbeitet und abgestimmt, welche im Jahre 2014 umgesetzt werden soll. Dabei ist ein Kooperationsnetzwerk &bdquo . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  Die EnEV ist inzwischen mehr als 1 Jahr in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind ab Januar 2016 zu beachten.   Deshalb s . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Seminar in Bautzen    Hauptinhalte:EnEV 2014; Veränderungen ab 2016 Anforderungen bei Neubau und Erweiterung, bei Gebäudesanierung für Wohn- und Nichtwohngebäude.L& . . .

zum Seminar

Energetische Sanierung besonders erhaltenswerter Bausubstanz unter Berücksichtigung der EnEV 2014
- 06.12.2017 in Bautzen -   Mit der Energieeinsparverordnung 2014 sind wesentliche Erhöhungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung seit 2016 u. ab 2018 zu beacht . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Sächsische Energieagentur-SAENA GmbH hat im Zusammenwirken mit dem Verband Sächsischer Bildungsinstitute VSBI e. V. das Projekt „Kompetenzzentren im Bereich Energieeffizienz und Ei . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Im letzten Jahr wurden auf diesem Gebiet mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumentarien für die Umsetzung e . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Die Energieeinsparverordnung 2014 tritt am 01. Mai 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft.(Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)Damit ist für neu zu er . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die an der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern beteiligt sind. Mit der Energieeinsparverord . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Im Jahr 2014 wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förderinstrumentarien für die Umsetzung energiesparender . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
Seminar in Dresden   Hauptinhalte: EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstelle); Ene . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 - Änderungen ab 2016
- 17.11.2017 in Dresden -   Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen und Änderungen, die seit Januar 2016 zu bea . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 -Änderungen ab 01.01.2016 / ErP-Richtlinie - Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. In Verbindung mit der EnEV 2014 sind einflussreiche und verschärfte Anforderunge . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und die ErP-Richtlinie mit der Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
In den letzten Jahren wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der An . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und die ErP-Richtlinie mit der Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
In den letzten Jahren wurden  mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und die ErP-Richtlinie mit der Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
In den letzten Jahren wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der An . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und die ErP-Richtlinie mit der Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
In den letzten Jahren wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der An . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist inzwischen ca. 2 Jahre in Kraft. Wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung sind seit Januar 2016 zu beachten. Seit 26.09.2015 müssen . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und ErP-Richtlinie mit Kennzeichnungspflicht für Heizgeräte
Die EnEV ist ca. 2 Jahre in Kraft und seit Januar 2016 sind wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit den Auswirkungen auf die Gebäudeplanung zu beachten.  Seit 2 . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016 / Fördermittel
Aus der Energieeinsparverordnung 2014 resultieren für die Gebäudeplanungen verschärfte Anforderungen, die seit Januar 2016 zu beachten sind. Im Seminar werden diese Anforderungen sowie . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014-Änderungen ab 2016
Seminar in Bautzen   Hauptinhalte:   EnEV 2014; wesentliche Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf Gebäudeplanung ab Januar 2016. Energieausweis: (Registrierstel . . .

zum Seminar

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014/2016 Fördermittel für Baufinanzierer / Immobilienwirte
Im Jahr 2014 wurden mit der Energie­einsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen und umfangreiche Förder­instrumen­tarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

Energiesparverordnung (EnEV) 2014
  Das Seminar bietet kommunalen Teilnehmern sowie Architekten und Ingenieuren die Möglichkeit, sich bei der Planung, Errichtung und Abnahme von Effizienzhäusern an den rechtlichen Grun . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016/2017 werden als Basis zusammenfassend und mit Hinweisen zu Fördermitteln vorrangig für Nichtwohngebäude im Seminar vorgestellt. . . .

zum Seminar

EnEV - Nichtwohngebäude (Berechnung nach DIN V 18599)
Die Energieeinsparverordnung 2014 mit den Neuerungen 2016 sowie der Stand der geplanten Änderungen werden im Seminar im Überblick und insbesondere das Berechnungsverfahren nach DIN V 18599 f . . .

zum Seminar

Erfahrungsaustausch-Workshop – Wie wird die Energieeffizienzrichtlinie EU umgesetzt?
Mit der Veranstaltung wird thematisch an das Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“ angeknüpft, das bereits erfolgreich in der Region durchgeführt wurde. . . .

zum Seminar

Intelligente Wärmenetze - kalt und kälter. Die decarbonisierte Stadt
Das Seminar stellt kostengünstige und alternative technische Lösungen für die Wärme- und Kälteerzeugung, für gebäudeübergreifende Energiekonzepte an Praxisbeisp . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung
 - 10.11.2017 in Dresden -   In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für di . . .

zum Seminar

KfW- Energieeffizient Bauen und Sanieren - Antragstellung und Bestätigung nach Durchführung
- 15.11.2017 in Bautzen - In Verbindung mit der Energieeinsparverordnung 2014 und den wichtigen neuen gesetzlichen Grundlagen sowie umfangreichen Förderinstrumentarien für die Umsetzung en . . .

zum Seminar

LED-Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (Berechnung nach EnEV / DIN V 18599)
- 29.11.2017 in Bautzen -   Errichtung u. Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellen vor allem Planer u. Gebäudeeigentümer von Nichtwohngebäuden vor große Herausforderu . . .

zum Seminar

Optimale Dimensionierung von BHKW und Pufferspeichern. Neue Softwarelösung. Energie die rechnen kann.
Dezentrale Energieversorgung (Elektroenergie, Wärmeenergie) kann so gestaltet werden, dass sie kostengünstiger wird als traditionelle zentrale Lösungen. Die Entwicklungen auf dem Energi . . .

zum Seminar

Photovoltaik - ein Baustein für innovative Gebäudekonzepte
Das Seminar wendet sich an kommunale Teilnehmer sowie an Architekten und Ingenieure, die im Rahmen von Neubauvorhaben oder der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden an deren Planung, Erric . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Die Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie EU“
Mit der Energieeffizienzrichtlinie existiert in der europäischen Union ein Instrument zur Steigerung der Energieeffizienz, das auch national durch Akteure umgesetzt werden muss. Aus dieser Regelu . . .

zum Seminar

Praxisseminar „Energieeinsparverordnung EnEV 2014“ mit Fachexkursion
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisch . . .

zum Seminar

Seminarexkursion „Energiewende – Chancen und Herausforderungen für Verteilnetzbetreiber“
Zielgruppe:      Entscheider aus Kommunen, Verwaltungen, Ämtern, Energieverantwortliche, Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte,  Mitglieder technisc . . .

zum Seminar

Workshop Fördermöglichkeiten kommunaler Klimaschutz+Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich
Zur Umsetzung von Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz und zur Steigerung der Energieeffizienz im kommunalen Bereich besteht auf unterschiedlichen Ebenen (Bund, Freistaat usw.) eine Vielzahl von . . .

zum Seminar